Kopf
SituationGeschädigteInfopoolNewsPresseImpressumKontakt
Wo sind die Milliarden geblieben Herr Sommer? Besucher seit dem 24.05.2002

Diese Frage stellen immer mehr enttäuschte Anleger, die ihre Spargroschen in Aktien des einstigen Staatsbetriebes und Monopolisten investiert haben. Denn die T-Aktie ist zu einem Flop für die Aktionäre geworden. Nach dem ersten Rausch mit Spitzenkursen von über 100 Euro notiert das Papier heute unter dem Erstausgabekurs mit knapp unter 13 Euro (Stand: Mai 2002). Nur verspekuliert? Sind die Anleger auf eine 100 Millionen Mark teure Werbe-Kampagne und das Gesicht von Manfred Krug hereingefallen? Wohl kaum.

Gerüchte über manipulierte Bewertungen der Immobilien machten bereits früh die Runde. Die Korrektur der Werte in der Bilanz 1997 mit entsprechenden Abschreibungen zu Lasten des Gewinns brachten zumindest die Bestätigung, dass beim „Rosa Riesen“ nicht alles zum Besten stand bzw. steht.

Es gibt immer mehr Hinweise und Indizien dafür, dass die Werte von Telekom-Bilanzen geschönt wurden. Seit Anfang 2000 ist sogar die Justiz hellhörig geworden. Die Bonner Staatsanwaltschaft ermittelt unter dem Aktenzeichen 42 Js 108/00.

Viele Anleger wollen nun nicht mehr auf die Strafverfolgung von Amts wegen warten. Sie wehren sich dagegen, einfach abgezockt zu werden. An diese Anleger wendet sich diese Homepage. Hier werden Informationen zur Verfügung gestellt, mit denen die betroffenen Anleger bessere Chancen haben, ihr Recht durchzusetzen. Die berechtigte Wut im Bauch ist im Streit um Schadenersatz kein Argument. Es helfen nur eindeutige Belege und eine durchdachte Strategie. Hierzu werden benötigt:

  • Eine professionelle Recherche,
  • sachkundige Vertretung durch spezialisierte und in Kapitalmarktrecht erfahrene Anwälte,
  • ein abgestimmtes Vorgehen aller betroffenen Anleger.
Wichtiger Hinweis:
Diese Homepage ist nicht von der Deutsche Telekom AG initiiert!
Die Seite wird von der Fuchsgruber KG betreut. Die Fuchsgruber KG recherchiert und analysiert Sachverhalte und Hintergründe zu Kapitalmarkt- und Immobilienangeboten. Die Ergebnisse bilden die Grundlage für eine erfolgreiche Prozessführung durch Rechtsanwälte.